• Fitness-Dessert.de_Gebratene_Hähnchenbrust_Sauerkraut_Steinpilze_02
  • Fitness-Dessert.de_Gebratene_Hähnchenbrust_Sauerkraut_Steinpilze_01
  • Fitness-Dessert.de_Gebratene_Hähnchenbrust_Sauerkraut_Steinpilze_03

Gebratene Hähnchenbrust mit Sauerkraut und Steinpilzen

Gebratene Hähnchenbrust mit Sauerkraut und Steinpilzen
Für 2 Personen

Jetzt eine Bewertung abgeben

Rezept Bewertung

  • (4 /5)
  • (1 Bewerter)

Zubereitung

  • 1. Das Sauerkraut in einem Sieb durchwaschen.
  • 2. Den Topf mit dem Olivenöl erwärmen.
  • 3. Die Möhre wird geschält und klein geraspelt.
  • 4. Die Zwiebel schälen, kleinwürfeln und im Topf goldbraun anbraten, danach die Möhre und klein geschnittene Steinpilze dazugeben und einen kleinen Augenblick mit braten..
  • 5. Wenn die Möhre beginnt etwas weicher zu werden, das Sauerkraut dazugeben und zugedeckt etwas mit braten.
  • 6. Zwischenzeitig umrühren und ca. 10 Minuten weiterbraten lassen.
  • 7. Die Gemüsebrühe mit dem Creme Fraiche vermischen und unter das Sauerkraut mischen.
  • 8. Nun für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen danach den Deckel zur Seite legen und für ein paar Minuten weiter braten lassen.
  • 9. Wenn der größte Teil der Flüssigkeit verdampft ist, würzen und mit Petersilie bestreuen.
  • 10. Die Hühnerbrust waschen und trocken tupfen. Nach Geschmack würzen und anbraten.
Eiweiß, Proteine und Ballaststoffe für dein Low Carb Lunch am Mittag. Ideal als Vorbereitung für dein Workout