• Fitness-Dessert.de_Zitronen-Kokoskuchen-2
  • Fitness-Dessert.de_Zitronen-kokoskuchen

Zitronen-Kokos Kuchen ( Evo Drinks)

Fantakuchen mal anders mit Evo Active Drink.

Evo Active ist kalorienarm und natürlich. Mit Ingwer, Limetten und Kokosgeschmack passt das Getränk ideal zu diesen Kuchen.

Probiert diesen saftigen und fluffigen Low carb Kuchen aus.

Xucker könnt ihr austauschen mit einem anderen Süßungsmittel, somit sparrt ihr 70g Kohlenhydrate auf den kompletten Kuchen .

Jetzt eine Bewertung abgeben

Rezept Bewertung

  • (5 /5)
  • (3 Bewerter)

Zubereitung

  • 1. Ofen auf 170 Grad vorheizen.
  • 2. Haselnüsse, Dinkelmehl und das Weinstein Backpulver in einer Schüssel locker verrühren.
  • 3. In einer zweiten Schüssel, die Eier mit dem Xucker schaumig rühren, dann die Zitronenschale und das geschmolzene Kokosöl unterheben.
  • 4. Die Eiermasse mit Hilfe eines Mixers unter die Haselnüsse mixen, vorsichtig den Evo Drink hinein gießen und gleichmäßig umrühren.
  • 5. Eine kleine Kuchenform mit Backpapier auslegen, Seiten mit Kokosöl einfetten.
  • 6. Die Masse in die Form gießen und in den vorgeheizten Ofen stellen.
  • 7. Den Kuchen auf der mittleren Schiene für ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe).
  • 8. Nach dem abkühlen genießen.
Der Kuchen ist sehr luftig, aromatisch, saftig und erinnert an einen Fanta-Kuchen.