Fitness-Dessert.de_Götterspeise-mit-Früchten-u. Proteinquark

Götterspeise mit Früchten und Proteinquark

Götterspeise mit Früchten und Proteinquark

Jetzt eine Bewertung abgeben

Rezept Bewertung

  • (4 /5)
  • (1 Bewerter)

Zubereitung

  • 1. Die Götterspeise wie gewohnt in heißem Wasser auflösen, danach zum Kühlen beiseite stellen.
  • 2. Wenn die Götterspeise beginnt lauwarm zu werden, mit Stevia abschmecken und Früchte untergeben.
  • 3. Für die optimale Konsistenz ein paar Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • 4. Der Quark setzt sich zusammen aus Proteinpulver, Stevia und Agavendicksaft .
  • 5. Wer möchte, mischt Früchte in den Quark. Am besten schmeckt das Ganze dann gut gekühlt.
Süß und gesund! So muss ein leckerer Fitness-Snack schmecken. Götterspeise mit gutem Gewissen naschen? - So geht es! Power und Eiweiß sind garantiert.