• Fitness-Dessert.de_Fancakes_03
  • Fitness-Dessert.de_Fancakes_02

Fan-Cakes

Mengenangaben für ca 5 Stück

Direkt
aus dem Backofen oder nachmittags als Snack zum Kaffe, ein Fan-tastischer
Geschmack ist garantiert

Auch gut als Kuchenboden gegeignet.

Schmecken auch mit Joghurt/ Quark und Früchten super!

Jetzt eine Bewertung abgeben

Rezept Bewertung

  • (3.5 /5)
  • (2 Bewerter)

Zubereitung

  • 1. Das Sojamehl, Proteinpulver, Carobpulver, weiche Butter, 1 Ei und das Backpulver miteinander mischen.
  • 2. Anstatt Carobpulver kann man auch Kakaopulver entölt und Stevia nehmen.
  • 3. Nach und nach das Wasser dazugeben und den Teig durchkneten. Es sollte ein gleichmäßiger Teig entstehen.
  • 4. Den Teig auf einen Backpapier oder auf einer mit etwas Mehl ausgestreuten Arbeitsplatte in etwa 2 cm Dicke ausrollen.
  • 5. Mit einen großen Glas 5-6 Fan-Cakes ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • 6. Das zweite Ei verquirlen, bei Bedarf mit Agavendicksaft anreichern.
  • 7. Mit einem Pinsel wird die Oberfläche der Fan-Cakes eingepinselt.
  • 8. Für ca. 10-15 Min. in den vorgeheizten Ofen auf 200 Grad backen.
  • 9. Am besten immer kontrollieren
Super lecker mit viel Protein und mehr. Komplett vegetarisch, und der pefekte Fitness-Snack zum Kaffee am Nachmittag oder nach dem Training